Stellen Sie verschiedene Dessous zusammen. Helle Farben (weiß, rosé) sehen vor weißem Hintergrund sehr zart und dezent aus. Sehr schön ist auch immer die Kombination mit einer Bluse (ebenfalls hell) und Perlenketten.

Vor dem dunklen Hintergrund (schwarz oder grau) kommen kräftige Farben (rot, schwarz) sehr gut zur Geltung.

Bringen Sie Accessoires, wie Tücher und Schmuck, mit und denken Sie auch an Schuhe (Sandalen mit Absatz oder Pumps).

Einen Bademantel sollten Sie auch zum Shooting mitbringen, damit Sie sich während dem Shooting "warm halten" können, wenn Pausen entstehen für den Umbau des Hintergrundes oder des Licht-Sets.

Denken Sie auch daran, sich die Fußnägel zu lackieren.

 

Wichtig ist, dass Sie vor dem Shooting keine enganliegende Kleidung tragen. BH's, enge Bündchen an Hosen und Socken hinterlassen Abdrücke. Am besten ziehen Sie eine Jogginghose an.